Info-Abend war sehr gut besucht!

Mehr als 100 Interessent*innen nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei unserem Info-Abend einen Überblick zu verschaffen, was uns mit der geplanten Schadstoffdeponie erwartet. Falls Sie keine Möglichkeit hatten, dabei zu sein, finden Sie hier den Vortrag von Britta Kellermann mit umfangreichen Informationen. Leider konnten die weiteren Vorträge von Michael Biskupek, der sich mit den technischen Mängeln der Deponieplanung auseinandergesetzt hat und von Christian Stetter, der über die Möglichkeiten von Bürger*innen Einwendungen zu verfassen und über den Rechtshilfefonds informierte, nicht aufgezeichnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.