Wir sagen NIE!

Deshalb gibt es jetzt eine Sammeleinwendung! Gedacht ist sie für Anwohner*innen der Gemeinden Coppenbrügge und Salzhemmendorf, denen eine Einwendung zu aufwendig ist, die aber doch Bedenken haben und dies bekunden wollen.

Die Sammeleinwendungen können ausgedruckt und z.B. in der Nachbarschaft, im Verein oder unter Freunden zum Einsatz kommen: Einfach auf Seite 2 die Zeilen ausfüllen und unterschreiben lassen. Sollten nicht alle Zeilen ausgefüllt sein, genügt auch eine aufgelistete Person.

Die Bögen dann zusammenhängend und fristgerecht direkt ans GAA senden! Sie müssen am 21.06.2022 dem GAA vorliegen!

Bei Unsicherheiten können Sie gerne nachfragen unter deponie.ith@gmx.de

Auch für Personen, die eine persönliche und ausführliche Einwendung formulieren möchten, haben wir eine Mustervorlage mit Erläuterungen erstellt. Diese geben wir aber nur auf persönliche Anfrage an deponie.ith@gmx.de heraus, da wir dazu einige Erläuterungen geben möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.