Podiumsdiskussion im Kulturzentrum Brunotte

Im Wahlkampf um das Landratsmandat von Hameln-Pyrmont war das geplante Deponie-Vorhaben ein zentrales Thema. Der Einladung unserer Bürgerinitiative folgten am 22. Februar 2020 alle 4 Landratskandidaten zu einer Podiumsdiskussion im Kulturzentrum Brunotte in Coppenbrügge.

Neben den Landratskandidaten erschien eine überwältigende Anzahl von Teilnehmern aus der gesamten Region. Sie hörten die unterschiedlichen Positionen der Landratskandidaten zu Themen wie Trinkwassergefährdung, Verkehrsaufkommen und damit verbundene Emissionen sowie zum drohenden Eingriff in naturgeschützte Räume.

Zahlreiche Medien griffen diese Veranstaltung in ihrer Berichterstattung auf, als Ankündigung durch die Neue Woche, wie auch in der Nachberichterstattung ebenfalls durch die Neue Woche, der Dewezet und weiterer Internet- und Print-Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.